Die letzte hier relevante Niederlage datiert aus dem Jahr 493. und dann bis 160/170 n.Chr. Übersichtsartikel, Kurzbeschreibung: Historischer Hintergrund zu den Römern in Deutschland, Kurzbeschreibung: Bad einer römischen Villa Rustica, Kurzbeschreibung: Reste einer römischen Brauerei im Regensburger Stadtteil Prüfening, Kurzbeschreibung: spätrömisches Kleinkastell in Weltenburg am Donaudurchbruch, Kurzbeschreibung: teilweise Rekonstruktion einer römischen Villa Rustica, Kurzbeschreibung: angedeutete Rekonstruktion einer römischen Wassermühle, Kurzbeschreibung: Ziegelbrennofen unter Schutzüberdachung, Kurzbeschreibung: Ausgrabung einer Villa Rustica unter einem Schutzbau, Kurzbeschreibung: Ausgrabung einer Villa Rustica unter einer Schutzbebauung, Kurzbeschreibung: Ausgrabung einer Villa Rustica in einem Schutzbau, mit noch hoch stehenden Mauer und Malereien, Kurzbeschreibung: rekonstruierte Reste eines kleinen Burgus, Kurzbeschreibung: Museum mit den Ruinen eines römischen Bades, Kurzbeschreibung: Fundamente eines römischen Ziegelbrennofens, Kurzbeschreibung: Reste einer römischen Straßensiedlung mit einer Straße, Kurzbeschreibung: Reste eines Mithras-Tempels, Kurzbeschreibung: Reste des Bades einer Villa Rustica, Kurzbeschreibung: noch gut sichtbare Mauerreste eines spätantiken Kastells, Kurzbeschreibung: Keller einer römischen Villa Rustica, Copyright: Werner Doenni, Reste eines Hypokausts, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Reste einer Hypokaustenheizung in einer ehemaligen Kirche, Kurzbeschreibung: rekonstruierte Reste eines römischen Kastellturms, Kurzbeschreibung: gut erhaltene und große Villa Rustica mit Bad, Kurzbeschreibung: Keller eines römischen Hauses des Vicus des Kastells in Sulz, Kurzbeschreibung: Rekonstruktion einer großen römischen Villa mit Tempelbezirk, Kurzbeschreibung: Teile einer römischen Wasserleitung, Kurzbeschreibung: Freigelände in Rottenburg (Sumelocenna) mit einer Jupitergigantensäule, Kurzbeschreibung: Museum mit einigen Grundmauern und einer Latrine der römischen Stadt Sumelocenna, Kurzbeschreibung: Rekonstruktion eines Pfeilergrabmals, Kurzbeschreibung: Ausgrabung einer römischen Villa Rustica, Kurzbeschreibung: Museum im Keller eines Hauses mit dem Keller eines römischen Hauses, Kurzbeschreibung: Archäologische Freilichtanlage mit Resten eines Mithraeums und eines Vicus, Kurzbeschreibung: Grundmauern einer sehr großen Villa Rustica mit beeindruckendem Ausblick, Kurzbeschreibung: Ruinen eines römischen Bauernhofs in Treuchtlingen, Kurzbeschreibung: Ausgrabungen einer römischen Villa Rustica in Hüssingen, Kurzbeschreibung: Im Wald in Lützelbach sind noch Reste des Kastells im Gelände sichtbar, Kurzbeschreibung: rekonstruierter römischer Limes Wachturm mit zahlreichen Infos, Kurzbeschreibung: Im Wald direkt an der Straße befinden sich Rest eines Wachturms am Odenwaldlimes, Kurzbeschreibung: Vom Kastell können die Wallanlage und das Bad besichtigt werden, Kurzbeschreibung: Mauerreste eines Kohortenkastells, Kurzbeschreibung: Reste eines römischen Kleinkastells am Odenwaldlimes, Kurzbeschreibung: Kohortenkastell, Numeruskastell und Bad in Neckarburken, Kurzbeschreibung: Ausgrabungen eines gut erhaltenen römischen Bauernhofs, Kurzbeschreibung: Der Keller einer Villa Rustica sowie ein Mithras-Heiligtum in Mundelsheim, Kurzbeschreibung: Nachbau Limes Wachturm und Limes Palisade in Lorch, Kurzbeschreibung: römisches Kastell mit Rekonstruktion eines der Tore, Kurzbeschreibung: Reste eines Limes Wachturms in der Nähe von Kaisersbach, Kurzbeschreibung: wenige Überreste eines römischen Kohortenkastells am Limes, Limes-Rekonstruktion, Kurzbeschreibung: Aussichtsplattform mit dem Blick auf den ehemaligen Limes und Wanderweg auf dem Limes, Kurzbeschreibung: Ausgrabung Römerbad Jagsthausen mit Hypokaustum, Kurzbeschreibung: Römermuseum mit römischen Bädern und Benefiziarier-Weihebezirk, Kastell und rekonstruiertem Wachturm, Kurzbeschreibung: Ausgrabung eines römischen Kastellbades, Kurzbeschreibung: Mauerreste eines Wachturms am Limes, Kurzbeschreibung: einzelne Mauerreste des römischen Kastells, Kurzbeschreibung: Einteilung römischer Städte und Stadtrecht, Kurzbeschreibung: Organisation römischer Provinzen und der Städte, Copyright: Sir Gawain, KornelimuensterVarnenum, CC BY-SA 2.0 DE, Kurzbeschreibung: Mauerreste eines römischen Tempelbezirks, Copyright: Putput, Kalkbrennerei-iversheim-oefen45, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Kalkbrennerei und römische Säulen in der Stiftskirche in Bad Münstereifel, Kurzbeschreibung: sehenswerte römische Tempelanlage in der Nähe von Bad Münstereifel, Kurzbeschreibung: römische Villa Rustica in Blankenheim, Copyright: HOWI - Horsch, Willy, Rheinisches Landesmuseum Bonn, CC BY 3.0, Kurzbeschreibung: Bonn - römische Denkmäler und Rheinisches Landesmuseum. Römische vici besaßen keine eigene Verwaltung, keinen Rechtsstatus und waren der Gebietskörperschaft einer civitas zugeordnet. Dies ist die Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.. Keine Reservierungsgebühr; Online buchen & vor Ort bezahlen; Garantiert sichere Buchungen über SSL-Verschlüsselung 2009 (CEST), Ubiermonument090605, CC BY-SA 3.0 DE, Kurzbeschreibung: Das Ubiermonument ist ein Teil der römischen Stadtmauer von Köln; weitere Reste der Mauer siehe Text, Copyright: © Raimond Spekking / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons), Gross St Martin - Krypta Richtung Altar 2, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: in der neuen Krypta der Kirche Groß St. Martin in Köln befindet sich ein römisches Badebecken, Copyright: René Voorburg, Hafenstraße Köln, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Teil einer römischen Straße im unmittelbaren Zentrum von Köln, Kurzbeschreibung: unter dem Kölner Dom befinden sich Ausgrabungen aus römischer Zeit, Copyright: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), Kastell Deutz - Reste vom Osttor-2347-48, CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: auf der rechten Rheinseite in Köln-Deutz befinden sich die Ruinen eines römischen Kastells, Copyright: User:Archäologische Zone Köln, Praetorium, CC BY-SA 3.0. Der Sinn des Limes lag weniger in der Grenzsicherung gegen feindliche Truppen, als in der Kontrolle des Grenzübertritts (und natürlich in der Zollerhebung). Als Unterscheidung ist hier zunächst die spätere Aufteilung des deutschen Anteils in die Provinzen Germania (superior und inferior) und Raetia zu treffen. Reisen nach Xanten. Jahrhundert v. Chr. n. Chr. 12.04.2020 Die Ergebnisse der Navigation können jetzt auch als GPX-Datei heruntergeladen werden. Das Bundesland Hessen liegt in der Mitte der Bundesrepublik Deutschland und grenzt an die Bundesländer Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Weitere Karten zur Region . Vom heutigen Deutschland waren Teile von West- und Süddeutschland bereits vor Christi Geburt in das Römische Imperium eingebunden (siehe Antikes Rom in Deutschland). Jhdt. Kurzbeschreibung: idealisierte Nachbildung eines römischen Wohnhauses aus dem 19. Die Stätten wurden (wenn Fotos vorhanden) auch besichtigt. Zentrale Bauten wie Forum, Tempel usw. Der byzantinische Mönch Simeon unternahm zusammen mit dem Trierer Bischof Poppo eine Pilgerfahrt ins Heilige Land und ließ sich nach ihrer Rückkehr 1030 in den östlichen Turm einmauern. Vom heutigen Deutschland waren Teile von West- und Süddeutschland bereits vor Christi Geburt in das Römische Imperium eingebunden (siehe Antikes Rom in Deutschland). Nach der Varus-Schlacht und dem Verlust von 3 Legionen befand sich die Grenzlinie Roms bei Rhein und Donau. versuchte das Römische Reich, Germanien zu unterwerfen. Übersicht: Beliebte Sehenswürdigkeiten in Augsburg - Tipps für Touristen -Anlaufstellen und Auskunft sowie Touristeninformation in Augsburg, Städteurlaub, Städtereisen, Städtereise, Kurzurlaub, Tourismus, Wochenendurlaub s owie Kurztrips in beliebte Städte in Deutschland … Ein Vicus bei einem Legionslager wird auch als Canabae bezeichnet. Römische Langmauer. Einzigartige Sehenswürdigkeiten ziehen Gäste aus aller Welt magisch an. „Die größten & kostbarsten Ruinen eines römischen Gebäudes, die in Deutschland entdeckt worden sind“ (schrieb schon Freiherr Wilhelm von Edelsheim, 1784). Kurzbeschreibung: Weißenburg bietet sich für eine Städtereise mit Bezug zum alten Rom an - für archäologisches Interesse - schöne Reiseziele Europa! Municipium: Ein Municipium war ursprünglich in der römischen Republik eine von Rom abhängige Stadt in Italien. Kurzbeschreibung: Vor dem Rathaus in Bornheim befindet sich ein Stück der antiken römischen Eifelwasserleitung. Jhdts. war Trier eine der Residenzstädte römischer Kaiser (z.B. Im 5. Deutlich später wurde die Grenze auf die Linie des obergermanisch-raetischen Limes vorgeschoben. Doch welche Bauwerke und Naturschönheiten sind die beliebtesten? Copyright: Elke Wetzig (Elya), Severeinskirche aus Severinstorburg 2009, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: unter der Kirche St. Severin liegt eine römische Grabkammer, Kurzbeschreibung: im Süden Kölns liegt am Kalscheurer Weiher eine römische Grabkammer, Kurzbeschreibung: in Köln-Weiden kann eine römische Grabkammer besichtigt werden, Kurzbeschreibung: in Köln Klettenberg befindet sich ein Absetzbecken der römischen Wasserleitung nach Köln, Kurzbeschreibung: in Mechernich befinden sich ein Werkplatz und ein Aufschluß der römischen Eifel-Wasserleitung, Kurzbeschreibung: südlich von Mechernich befindet sich eine römische Aquäduktbrücke, Copyright: Mediatus, Mechernich-Vussem Aquäduktbrücke, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: in Mechernich Vussem existiert eine Aquäduktbrücke der römischen Eifelwasserleitung nach Köln, Copyright: Ichmichi, Pano brunnenstube, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Die Brunnenstube bildete einen Zufluss zur römischen Eifelwasserleitung nach Köln, Copyright: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), Werkhäuser mit Taverne, Nettersheim-8671, CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: in Nettersheim befinden sich ein Archäologischer Landschaftspark, Tempelbezirk, ein Werkplatz, römische Ackerterrassen, eine Quellfassung und ein spätantikes Kleinkastell, Copyright: H.c.credner, Roman farmhouse "villa rustica" Haupthaus Nettersheim Roderath, CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: in Nettersheim Roderath befinden sich die noch gut erhaltenen Grundmauern einer Villa Rustica, Copyright: AndreasToerl, Aquäduktbrücke Urft, CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: in Kall-Urft können Teile der römischen Eifelwasserleitung nach Köln besichtigt werden, Copyright: © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), 2019-04-28-Tempelheiligtum Zingsheim-0192, CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: in Nettersheim Zingsheim (vor Hirschberg) befindet sich ein Matronen Heiligtum aus dem alten Rom, Copyright: Simplicius, Romaneum Neuss 01, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Stätten aus dem antiken Neuss (Museum, Ausgrabungen, Monumente), Copyright: Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur, Museum der Badekultur - Blick über die Thermen, CC BY 3.0, Kurzbeschreibung: römische Thermen in einem Schutzbau, Kurzbeschreibung: in Kall können Reste eines römischen Steinbruchs besichtigt werden, Kurzbeschreibung: römischer Tempel Krefeld, Copyright: Andreas Hillebrecht, Amphitheater Castra Vetera, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: im Ortsteil Birten von Xanten existieren noch Reste eines antiken römischen Amphitheaters, Copyright: Werner Doenni, Wachtturm, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: in Xanten können die Fundamente eines antiken römischen Wachturms besichtigt werden, Kurzbeschreibung: auf dem Drachenfels bei Königswinter findet man Spuren eines römischen Steinbruchs, Kurzbeschreibung: Übersicht zur römischen Eifelwasserleitung, Kurzbeschreibung: Ausgrabungen eines Bauernhofs aus dem antiken Rom in der Nähe von Nördlingen, Kurzbeschreibung: vollständige Rekonstruktion des Haupthauses einer Villa Rustica zwischen Ingolstadt und Eichstätt, Copyright: Rosa-Maria Rinkl, Patrizierhaus, Fraunhoferstr. RalfZi assumed (based on copyright claims)., Turm Zugmantel, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Rekonstruktion eines Wachturms am Limes mit Limespalisade und den Resten eines kleinen Amphitheaters, Kurzbeschreibung: Reste eines römischen Kleinkastells am Limes in Oberursel, Kurzbeschreibung: Rekonstruktion eines besonders hohen römischen Limes Wachturms in der Nähe von Friedberg (Hessen), Copyright: Cherubino, Turmstelle Wp. Jahrhundert mit Infogebäude, Kurzbeschreibung: römisches Marschlager aus der Zeit um Christi Geburt in der Nähe von Hannover, Kurzbeschreibung: spätantikes Kastell des Donau-Iller-Rhein-Limes, Kurzbeschreibung: nicht mehr sichtbares römisches Landgut bei Mauern im Landkreis Freising mit Infos vor Ort. Legion Italia, Legionslagermauer und Porta Praetoria des Legionslagers, Historisches Museum Regensburg, Kurzbeschreibung: Kastell Abodioacum mit Infotafeln und Steinresten, Kurzbeschreibung: Kastell Biriciana Weißenburg - bedeutendstes Kastell am Limes in Bayern, Kurzbeschreibung: Kastell Böhming mit Infos vor Ort und der Kirche in Böhming, Kurzbeschreibung: Kleinkastell in Burgsalach mit gut erhaltenen Mauerresten, Kurzbeschreibung: sehr sehenswertes Kohortenkastell mit konservierten Mauerresten, Kurzbeschreibung: teilweise Rekonstruktion der Mauer und eines Turms des Kastells, Kurzbeschreibung: Museum in Manching zu den Funden aus dem Kastell Oberstimm, sowie (überwiegend) keltische Sammlung, Kurzbeschreibung: Mithraeum (Mithras Heiligtum) von Königsbrunn, Kurzbeschreibung: angedeutete Rekonstruktion des römisches Bades von Königsbrunn, Kurzbeschreibung: rekonstruierter Limes-Wachturm Hienheim mit Infotafeln, Kurzbeschreibung: Der archäologische Park beinhaltet diverse Mauerreste, Kurzbeschreibung: im Museum für Ur- und Frühgeschichte Eichstätt befinden sich auch einige römische Funde, Kurzbeschreibung: Museum in Künzing mit Funden aus dem ehemaligen römischen Kastell Quintanis, Kurzbeschreibung: in der Burg Kipfenberg befindet sich ein Museum zur Geschichte der römischen Besiedlung und zur bajuwarischen Geschichte, Kurzbeschreibung: sehenswertes römisches Bad einer Villa Rustica, Kurzbeschreibung: Römerkastell Vetoniana Pfünz mit teilweiser Rekonstruktion, Kurzbeschreibung: Römermuseum Bedaium Seebruck mit Funden aus der Umgebung, Kurzbeschreibung: Römermuseum Kastell Boiotro Passau mit diversen Funden und Infos aus der Umgebung, im Museum auch mit Mauerresten des Kastells, Kurzbeschreibung: RömerMuseum Weißenburg - Bayerisches Limesinformationszentrum, Kurzbeschreibung: Römerpark mit Museum, einer kleinen Rekonstruktion des Kastells und der Freifläche des Kastells, Copyright: Gabriele Delhey, Weißenburg Therme, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Römische Thermen Weißenburg - Ausgrabungen der römischen Thermen, Kurzbeschreibung: Römischer Tempelbezirk Faimingen - mit teilweiser Rekonstruktion, Kurzbeschreibung: Römisches Museum für Kur und Badewesen Bad Gögging - unter einer ehemaligen Kirche, Kurzbeschreibung: Theilenhofen Kastellbad - Überreste der Grundmauern mit Infos, Kurzbeschreibung: Vexillationslager Eining ( nicht sichtbar), Kurzbeschreibung: Wachturm und Tempel Eining, vor Ort nichts sichtbar, Kurzbeschreibung: Museum mit einer großen Sammlung von antiker Kunst, Kurzbeschreibung: Museum zur Archäologie - derzeit geschlossen, Kurzbeschreibung: rekonstruiertes Limeskastell aus dem 19. Jhdts. Jhdt. Dazu kommt noch die Stationierung von Legionen an der Grenze (Regensburg) oder im Hinterland (Mainz). kam es im Zuge von Angriffen aus dem freien Germanien immer wieder zu Bedrohungen der römischen Herrschaft (z.B. Kurzbeschreibung: Das Praetorium war der Sitz des römischen Statthalters für die Provinz Germania inferior - derzeit geschlossen. 23, (Gäubodenmuseum), CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: römischer Schatzfund mit Helmen, Beinschienen und Rossstirnen, Ausrüstung und Leben der Soldaten, Kurzbeschreibung: der Römerpark enthält Teile eines antiken römischen Kastells sowie des Lagerdorfes, Kurzbeschreibung: Fundamente eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Wassertrüdingen und Gunzenhausen, Kurzbeschreibung: römischer Wachturm am Limes bei Wassertrüdingen und Ehingen, Kurzbeschreibung: Fundamente eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Ehingen, Kurzbeschreibung: Fundamente eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Unterschwaningen, Kurzbeschreibung: Fundamente eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Theilenhofen, Kurzbeschreibung: Fundamente eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Pleinfeld, Copyright: Mediatus, Limeswachturm WP 14-55, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Fundamente eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Raitenbuch, Kurzbeschreibung: Rekonstruktion eines römischen Wachturms am Limes bei Kipfenberg, Kurzbeschreibung: Antiker römischen Wachturms am Limes bei Hienheim - aber praktisch nichts zu sehen, Kurzbeschreibung: Überreste eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Hienheim, Kurzbeschreibung: Grundmauern eines antiken römischen Wachturms am Limes bei Hienheim, Kurzbeschreibung: Information über Römische Museen, Archäologische Parks, Archäologische Museen und Ausgrabungsstätten in Deutschland - antike Städte, Copyright: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), Römisch-Germanisches Museum Köln (2514-16), CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: Museum mit vielen Ausstellungsstücken und wichtigen römischen Funden, Copyright: Ziko, 2009-07 haltern imperium 04, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: in Haltern bestand zu römischer Zeit ein wichtiges Militärlager für die Eroberung Germaniens, Copyright: KaterBegemot, Gnm nuernberg main entrance may2011, CC BY 3.0, Kurzbeschreibung: bedeutendes historisches Museum auch mit römischen Ausstellungsstücken, Kurzbeschreibung: Tempel, Schreine, Kultorte, Tempelbezirke aus dem alten Rom in Deutschland, Kurzbeschreibung: sehenswerte Thermen und Bäder aus der Zeit des alten Rom in Deutschland, Copyright: I, Presse03, Kastell Arnsburg Nordtor, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Mauerreste eines römischen Kastells am Limes in der Nähe von Gießen. Reise Deutschlands bekannteste Sehenswürdigkeiten Der Tourismus in Deutschland boomt. Diese können der Karte entnommen werden.44, Als Ausgangspunkt wurde hier Trier gewählt. sog. 28.08.2020 mittlerweile sind fast alle vorgesehenen Ziele erfaßt! Die Decurionen wurden gewählt, dabei aber häufig aus einer bestimmten Schicht vorausgewählt. Nach dem Tod von Drusus wurden von Tiberius die Germanen bis an die Elbe unterworfen. Grabhügel bei Oberlöstern, CC BY 3.0, Kurzbeschreibung: römische Grabhügel in der Nähe von Trier, Copyright: Anna16, Museum für Vor- und Frühgeschichte, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Museum mit vielen Ausstellungsstücken aus der Römerzeit, Kurzbeschreibung: römischer Grabbau in Serrig an der Saar, Copyright: Foto: Axel Hindemith /  Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de, Harzhorn Infopunkt 2014 Eingang, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Schauplatz einer römischen Schlacht im 3. Der Obergermanisch-Raetische Limes verläuft als Grenze der ehemaligen römischen Provinzen Raetia und Germania Superior durch die Bundesländer Bayern (Raetia), Baden-Württemberg (Raetia und Germania Superior), Hessen (Germania Superior) und Rheinland-Pfalz (Germania Superior). Ein Municipium cum suffragio hatte auch die gleichen Rechte, ein Municipium sine suffragio hatte nicht die gleichen Rechte. Die römische Badruine von Hüfingen gilt als eines der ältesten Kastellbäder nördlich der Alpen. Die prunkvolle Anlage zählt zu den bekanntesten Hohenzollernschlössern und wurde im Rokoko-Stil erbaut. wurde der Limes nach und nach aufgegeben. Jhdt. Copyright: Carole Raddato from FRANKFURT, Germany, Römermuseum Schwarzenacker, Germany (9296902525), CC BY-SA 2.0, Kurzbeschreibung: Museum mit Freilichtmuseum zu einem römischen Dorf, Kurzbeschreibung: Überreste eines spätrömischen Kastells in Saarbrücken, Copyright: Anna16, Mithrasgrotte Halberg Saarbruecken, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: Mithras Heiligtum in einer Höhle am Halberg in Saarbrücken, Copyright: LoKiLeCh, Emilianusstollen, CC BY-SA 3.0, Kurzbeschreibung: römisches Bergwerk mit Untertage Betrieb, Copyright: Amber16, Römerkastell Contiomagus Pachten Dillingen Saarland, CC BY-SA 4.0, Kurzbeschreibung: römisches Dorf und Kastell, Copyright: Starkiller3010, Keltisches Fürstinnengrab von Reinheim Grabhügel, CC BY 3.0, Kurzbeschreibung: Deutsch-Französischer Park mit einer römischen Palastvilla, Copyright: V. kam es bereits zu schweren Niederlagen gegen germanische Stämme und in der Folge zu einer Verstärkung der römischen Truppen.