1993/94 | 1978/79 | Bis 1960 sollten die „Königlichen“ den neuen Wettbewerb dominieren und ihn fünfmal in Folge gewinnen, was bis heute keiner Mannschaft mehr gelang. Unentschieden abschaffen? 1966/67 | Lediglich ein Finale mit deutscher Beteiligung müsste im Free-TV zu sehen sein. Trotzdem konnte der 1. [6] Seit dem Jahr 1967 wird ein vom Schweizer Designer Jürg Stadelmann entworfener und von der Silberwarenmanufaktur Koch & Bergfeld in Bremen produzierter Wanderpokal überreicht. Oktober 1997 mit 17 Jahren und 195 Tagen für Olympiakos Piräus gegen Rosenborg Trondheim erfolgreich war. Im selben Jahr begann bereits der erste Wettbewerb. Wird die Champions League jetzt auf den Kopf gestellt? Bestenfalls kann ein Verein also Prämien in Höhe von 57.200.000 Euro verbuchen, ohne Berücksichtigung der Play-off-Prämie. Die Rechte dafür gingen zurück an RTL, der Sender übertrug den Wettbewerb bis zum Jahr 2003 für gut 50 Millionen Euro pro Spielzeit. Bis zum Jahr 2008 galt die Regel, dass der aktuelle Titelträger das Original des Pokals für ein Jahr verliehen bekam. 2009/10 | Mai 2021Finale: 29. Diese Regeln gelten wettbewerbsübergreifend, also auch beim Wechsel von Champions League zur Europa League. Danach fängt für diesen Verein die Zählung wieder bei Null an. 1965/66 | Mai 2021: Finale – Atatürk-Olympiastadion (Istanbul). Einwilligung wieder widerrufen. Damit löste er Celestine Babayaro ab, der den Rekord seit 1994 mit 16 Jahren, 2 Monaten und 26 Tagen gehalten hatte. Die beiden Letztgenannten sind auch die derzeit größten Stars im Weltfußball. Das hört sich genauso an, wie es sich anfühlt! 1999/2000 | Diese Mannschaft, diese Truppe - wir ackern jeden Tag so hart zusammen, um diesen Titel zu erreichen. Nur 10,12 s vergingen nach dem Anpfiff. Du kannst dann Der Modus sah vor, dass nach Beendigung der Gruppenspiele die Mannschaften im K.-o.-System in Hin- und Rückspielen um den Einzug in die nächste Runde konkurrieren. UEFA Champions League - Fußball | Sky Sport - Holen Sie sich die neuesten Nachrichten, Ergebnisse, Spielpläne, Video-Highlights und mehr von Sky Sport Bereits nach einer Saison zog sich der Sender jedoch wieder von den Übertragungen zurück, und die Rechte wurden erstmals zwischen Pay-TV und Free-TV aufgeteilt. 1991/92, UEFA Champions League: [24][25] Der ursprünglich bis 2015 geschlossene Vertrag wurde 2013 für drei weitere Saisons bis 2018 verlängert. Als Spielball werden seit der Saison 2000/01 Bälle von adidas mit dem Namen Adidas Finale verwendet. Ausgetragen wird sie, wie die UEFA Europa League, unter dem Dach des Europäischen Fußballverbandes UEFA. Zu der Konstellation, dass zwei Mannschaften aus demselben Land starteten, kam es lediglich, wenn der Titelverteidiger in der Vorsaison nicht nationaler Meister wurde, sodass der Meister jenes Landes neben dem Titelverteidiger im Wettbewerb vertreten war. [17] Dazu gehören sechs Gruppenspiele und der Final der Champions League. die selben hier getätigten Hinweise. Es kann auch sein, dass So ergibt sich ein Wert pro Saison. Das Endspiel findet auf einem Platz statt, den die UEFA in der Regel mehr als ein Jahr vor Wettbewerbsbeginn festlegt. Dezember 2019 bei einem 2:1-Sieg gegen Inter Mailand im Alter von 17 Jahren und 40 Tagen den Siegtreffer und übertraf damit die bisherige Rekordmarke von Peter Ofori-Quaye, der am 1. Mittwochs wurde hingegen ein Livespiel mit deutscher Beteiligung gezeigt; wenn ab der K.-o.-Runde nur noch ein Bundesligist vertreten war, waren auch Übertragungen von Dienstagsspielen möglich (sogenannte „Follow-Your-Team-Regel“). Champions League ⬢ Achtelfinale ⬢ Ergebnisse, Spiele und Termine zum Spieltag ⬢ Alle Tabellen ⬢ Live-Ticker ⬢ Statistiken ⬢ News - kicker Erfolgreichster Verein in der Geschichte des Landesmeisterpokals ist Real Madrid mit dreizehn Titeln. Führend in der Liste der Torjäger ist der Portugiese Cristiano Ronaldo vor dem Argentinier Lionel Messi und dem Polen Robert Lewandowski. Real Madrid gewann schließlich auch das damalige Finale (4:3 gegen Stade Reims) und sicherte sich somit am 13. Auch danach dominierten südeuropäische Vereine aus Italien (Inter Mailand, AC Mailand) und Portugal (Benfica Lissabon) den Europapokalwettbewerb, ehe sich nach einem neuerlichen Sieg von Real Madrid (1966) 1967 und 1968 mit Celtic Glasgow und Manchester United die ersten britischen Vertreter durchsetzten. für Werbemaßnahmen oder Informationen zum Immer dienstags und mittwochs am Champions-League-Abend bietet der Fantalk das ideale Begleitprogramm zu den laufenden Spielen. 2014/15 | Hier finden Sie alle News, Spielplan und Tabelle der Handball Champions League 2020/21. Bis zum Ende der Saison 2017/18 wurden die im Free-TV gezeigten Begegnungen von den öffentlich-rechtlichen Sendern ZDF (in Deutschland), ORF 1 (in Österreich) sowie SRF zwei (in der Schweiz) gezeigt. bspw. 1955/56 | Champions League. Die UEFA Champions League bei SPORT1! [33], Der bisher älteste Spieler, der in der Champions League zum Einsatz kam, ist Marco Ballotta von Lazio Rom, der am 11. Diese haben seit der Spielzeit 2001/02 ein extra für die Champions League angepasstes Design, so zieren die Sterne des Champions-League-Logos den Ball mit saisonal wechselnden Farben. Rekordsieger des Landesmeistercups beziehungsweise der Champions League ist Francisco Gento, dessen sechs mit Real Madrid gewonnene Titel bis heute unerreicht sind. 1967/68 | Die Teilnehmer am Europapokal der Landesmeister, dem ersten Europapokal-Wettbewerb, waren ursprünglich die einzelnen europäischen Landesmeister sowie der Titelverteidiger. Jetzt reinschauen! Champions League 2019/2020 bei t-online.de: alle News der Champions League, der Spielplan, die Ergebnisse und Tabellen im Überblick. Fettgedruckte Spieler sind derzeit bei einem europäischen Verein aktiv. Endspiele mit zwei Mannschaften aus demselben Land gab es bisher fünfmal, davon ein deutsches Duell 2012/13 mit Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München in London. Beim Spiel gegen den FC Barcelona (Ergebnis 1:3) war er 40 Jahre und 211 Tage alt.[34]. Sie schlüsselt alle Europapokal-Ergebnisse der letzten fünf Jahren von allen teilnehmenden Teams nach Nationen auf und rechnet sie in Punkte um. 1994/95 | Die britische Boulevardzeitung Daily Mail hatte sich dabei besonders Hanots Unmut zugezogen, als sie mit den Wolverhampton Wanderers den englischen Meister des Jahres 1954 nach Siegen gegen Spartak Moskau und Honvéd Budapest erneut zur weltweit besten Vereinsmannschaft ausgerufen hatte. 1992/93 | Zur Saison 2018/19 wurde der Qualifikationsmodus reformiert. Nach der Siegerehrung trugen die Zebras das offizielle "Sieger-Shirt" zum größten internationalen Triumph seit 2012. Borussia Dortmund gewann 1997 gegen Juventus Turin im Münchener Olympia-Stadion. 2017/18 | Copyright © 2021 Sport1 GmbH. Es folgten acht Jahre, in denen die englische Dominanz des FC Liverpool, Nottingham Forest und Aston Villa nur im Jahre 1983 durch den Sieg des Hamburger SV unterbrochen wurde. Deutschland liegt mit acht Titeln und drei Mannschaften auf dem vierten Rang. [11], Zur Saison 2016/17 verteilen sich die Prämien für die teilnehmenden Vereine wie folgt: Für die Vereine, die in einer der drei Qualifikationsrunden antraten, gab es jeweils 220.000 Euro für die erste, 320.000 Euro für die zweite und 420.000 Euro für die dritte Qualifikationsrunde, vorausgesetzt sie qualifizierten sich nicht für die Gruppenphase. Um diese Spiele ausstrahlen zu können, produzierte Premiere dazu das Format Champions TV, das in der Saison 2006/07 vom DSF[22] und den beiden darauffolgenden Saisons von Sat.1[23] übernommen wurde. Die Sieger aller Jahre sind auf dem Originalpokal eingraviert, welcher seit 2009 ständig im Besitz der UEFA bleibt. Februar 2021 - 17. Dezember 2007 im Gruppenspiel gegen Real Madrid eingesetzt wurde und zu diesem Zeitpunkt 43 Jahre und 253 Tage alt war. Insgesamt ist Real Madrid mit sieben Titeln die erfolgreichste Mannschaft seit Bestehen der Champions League. So erhielten in der Vergangenheit Real Madrid (1966 noch der alte Pokal), Ajax Amsterdam (1973), Bayern München (1976), die AC Mailand (1994), der FC Liverpool (2005) und zuletzt im Jahr 2015 der FC Barcelona das jeweilige Original. In der Play-off-Runde gibt es für den Sieger 2.000.000 Euro und für den Verlierer 3.000.000 Euro. Dies führte zu einer Angleichung der Spielweisen in den einzelnen Ligen, erfolgreiche „Fußballphilosophien“ wurden schnell auch außerhalb der Landesgrenzen populär. wäre diese Seite heute leer. Seit der Spielzeit 2018/19 teilt sich Sky die TV-Rechte der UEFA Champions League mit dem Streamingdienst DAZN. Juni 1956 den ersten Europapokal der Landesmeister. Seit 2006 wird das mittlerweile sechste Exemplar übergeben, welches sich in der Form von der bis 2005 übergebenen Trophäe dadurch unterscheidet, dass nun die Henkel bzw. Ergebnis der Auslosung. 2018/19 | Nach dem Ausschalten des Adblockers muss Der Sieger der Champions League qualifiziert sich für die Teilnahme am UEFA Super Cup und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft. Ab dem Viertelfinale gelten diese Beschränkungen nicht mehr. Die Höhe dieser Fernsehgelder variiert stark je nach Nationalität des Heimklubs.[13]. Die Summe bestimmt den Rangplatz der jeweiligen Liga. Europäische Ligenvereinigung offen, Brasilien-Legende Ronaldo: Das ist mein CL-Favorit, Trotz Einreisesperre: Leipzig glaubt an Liverpool-Spiel. Fünf Vereine gewannen den Titel bei ihrer ersten Teilnahme: Real Madrid (1955/56 bei der ersten Austragung), Inter Mailand (1963/64), Celtic Glasgow (1966/67), Nottingham Forest (1978/79, nach dem einzigen englischen Meistertitel) und Aston Villa (1981/82). vier Erfolgen. In den Play-offs erfolgen keine Solidaritätszahlungen, da die daran teilnehmenden Vereine die weiter oben erwähnten Play-off-Prämien erhalten. Für europäische Spitzenklubs kommt das Verpassen der Königsklasse aufgrund der fehlenden Einnahmen einem mittelgroßen Desaster gleich. Er erzielte am 25. 2001/02 | 2002/03 | Nachdem der Anmeldeschluss auf den 3. 2015/16 | Sollte es eine deutsche Mannschaft ins Endspiel schaffen, muss das Spiel zusätzlich im frei empfangbaren Fernsehen übertragen werden. Real Madrid gewann das Heimspiel mit 2:1 und unterlag anschließend bei Atlético mit 0:1. Sport1.de neu geladen werden. Sie ist in drei Sprachen verfasst (deutsch, französisch, englisch) und sorgt vor jedem Spiel in der Königsklasse für Gänsehaut beim Publikum. Die sechs Gruppenersten und die zwei besten Gruppenzweiten qualifizierten sich für das Viertelfinale. [1] In den folgenden Monaten unterbreitete Hanot Vorschläge für das Regelwerk, unter anderem, dass der Sieger optimalerweise in Hin- und Rückspielen ermittelt, die Paarungen ausgelost und bis zum Endspiel das K.-o.-System durchgeführt werden sollte. Die Einstufung der Ligen erfolgt nach den Regeln der UEFA-Fünfjahreswertung. Seit 2004 kam es aus lizenztechnischen Gründen zu folgenden acht Ausschlüssen von der Champions League.[3][4][5]. Sollte dies zu keiner definitiven Platzierung führen, werden die folgenden Kriterien angewendet: Nach den Gruppenspielen folgt die Endrunde (im K.-o.-System) mit den Achtel-, Viertel- und Halbfinalspielen, die in einem Hin- und Rückspiel den Sieger einer Spielpaarung ermittelt. Für Klopp wäre Ausnahme "vertretbar". Der Wettbewerb hat auch eine eigene Hymne, die an Georg Friedrich Händels Zadok The Priest anlehnt. frei verfügbar. Als Real Madrid 1966 zum sechsten Mal triumphierte, entschied man sich, den damaligen Pokal dauerhaft an die Madrilenen zu übergeben und eine neue Trophäe zu schaffen. Die Erfolgsgeschichte des englischen Fußballs hätte vielleicht noch länger angehalten, wenn der 29. Vereine aus dem gleichen Landesverband können nicht in dieselbe Gruppe gelost werden. Ich war sprachlos nach dem Schlusspfiff. Die UEFA Champions League [uˈeːfa ˈtʃæmpiənz liːg] (umgangssprachlich in Deutschland auch Königsklasse genannt) ist ein Wettbewerb für europäische Fußball-Vereinsmannschaften der Herren. Iker Casillas und Ryan Giggs halten mit 20 Saisonteilnahmen den Rekord für die meisten Teilnahmen. Auch dieses Duell konnte Real nach einem 0:0 im Hinspiel durch ein spätes 1:0 im Bernabéu für sich entscheiden. Zum Gipfeltreffen zwischen Mailand und Madrid kam es bereits im ersten Halbfinale, in dem sich die Spanier mit 4:2 und 1:2 durchsetzten. April 2021Halbfinale: 27. Juni 2019 gelang Mohamed Salah wiederum das zweitschnellste Finaltor für den FC Liverpool im Spiel gegen Tottenham Hotspur durch einen Elfmeter nach 108 s, wobei das dafür verantwortliche Handspiel nach 23 s gepfiffen wurde.[29]. 1980/81 | 1986/87 | Real Madrid und die AC Mailand, in deren Heimat der Profifußball bereits längst Einzug gehalten hatte, galten gegenüber den Halbprofis der anderen Nationen als klare Favoriten. 1988/89 | Dabei konnte sich sowohl im Halbfinale der Champions League 2002/03, das die AC Mailand für sich entschied und im darauffolgenden inneritalienischen Finale gegen Juventus Turin den Gewinn des sechsten Europapokal-Titels der Vereinsgeschichte feiern konnte, als auch im Viertelfinale der Champions League 2004/05 Milan gegen seinen Stadtrivalen Inter Mailand durchsetzen. Der älteste Spieler in einem Champions-League-Finale ist Edwin van der Sar von Manchester United. 2013/14 | Die Spiele wurden bis 1991 ausschließlich im K.-o.-System in Hin- und Rückspielen ausgetragen, wobei seit Mitte der 1960er Jahre in der ersten Runde 32 Mannschaften antraten. Die Königlichen gewannen nach Hin- und Rückspiel mit 4:2 und konnten sich am Ende sogar zum Titelverteidiger krönen. Weil Real Madrid das Turnier in den ersten fünf Jahren permanent gewann, kam es bereits im Viertelfinale der Saison 1957/58 zu einem innerspanischen Duell zwischen Real Madrid und dem FC Sevilla, das die „Königlichen“ mit dem Gesamtergebnis von 10:2 zu ihren Gunsten entschieden. Während ORF und SRF teilweise auch am Dienstag Spiele zeigten, wurden diese Spiele insbesondere auch in Deutschland schon ausschließlich im Pay-TV ausgestrahlt. 2008/09 | Um unsere angebotene Leistung in Erst 2013 konnte diese Serie wieder durchbrochen werden, als mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München erstmals zwei deutsche Mannschaften im Finale aufeinander trafen. Kurz vor dem Endspiel des folgenden Jahres wurde das Original an die UEFA zurückgegeben und durch eine Nachbildung ersetzt, welche zehn Prozent kleiner war. Nach dem sechsten Erfolg von 1966 musste der Verein bis 1998 allerdings über 30 Jahre lang auf den nächsten Sieg warten. Der Gewinn der Champions League zählt zu den prestigeträchtigsten Erfolgen im Profifußball. Gladbach-Heimspiel gegen Guardiola in Dänemark? Die Werte der letzten fünf Saisons werden ihrerseits addiert (beginnend nicht mit der jeweils gerade abgelaufenen, sondern mit der Saison davor). 1968/69 | Weil damals die Auswärtstorregel noch nicht galt, wurde ein zusätzliches Spiel im Estadio La Romareda von Saragossa erforderlich, das Real Madrid nochmals mit 2:1 gewann. Ob an einem solchen Wettbewerb eine erlesene Auswahl europäischer Spitzenklubs oder alle europäischen Landesmeister teilnehmen sollten, war seinerzeit jedoch noch eine Streitfrage. Für die 32 teilnehmenden Mannschaften wurden nach einem speziellen Länderschlüssel, der die Europapokal-Ergebnisse der letzten fünf Jahre berücksichtigt, 16 Plätze fest zugeteilt: Italien, Deutschland, Spanien, Frankreich, die Niederlande und England schickten den Landesmeister und den Vizemeister ins Rennen, in Portugal, Griechenland und Tschechien berechtigte nur der nationale Meistertitel zur Teilnahme an der Champions League. ihren Vorgänger-Wettbewerb gewonnen: Ernst Happel mit Feyenoord Rotterdam und dem Hamburger SV (1970 und 1983), Ottmar Hitzfeld mit Borussia Dortmund und Bayern München (1997 und 2001), José Mourinho mit dem FC Porto und Inter Mailand (2004 und 2010), Jupp Heynckes mit Real Madrid und Bayern München (1998 und 2013) und Carlo Ancelotti mit der AC Mailand und Real Madrid (2003, 2007 und 2014). Anlass war nicht zuletzt die britische Presse, die die Klubs der Insel nach internationalen Erfolgen schon mal gerne zum Weltmeister erklärte. 1987/88 | Neben Real Madrid, das mit den fünf Siegen zwischen 1956 und 1960 auch den Rekord an Siegen in Folge hält, verteidigten auch Ajax Amsterdam (1971 bis 1973) und der FC Bayern München (1974 bis 1976) den Titel mehrfach erfolgreich. Nachdem UEFA-Präsident Michel Platini bereits zu Amtsantritt angekündigt hatte, zukünftig mehr Meistern der europäischen Ligen die Teilnahme an der Champions League zu ermöglichen, wurde im November 2007 ein neuer Modus beschlossen. Dezember 2020 beim Spiel seines Vereins Borussia Dortmund bei Zenit St. Petersburg (Ergebnis 2:1) als Einwechselspieler eingesetzt und war zu diesem Zeitpunkt 16 Jahre und 18 Tage alt. Die englische Football League blockierte die Teilnahme des FC Chelsea, weshalb Gwardia Warschau nachrückte. Den in den Play-offs ausgeschiedenen Vereinen bleiben etwaige Zahlungen für die erste und zweite Qualifikationsrunde erhalten. 1995/96 | In der letzten der insgesamt vier Begegnungen kam es beim Stand von 1:0 für Milan zu einem Spielabbruch, nachdem zuvor Milans Torhüter Dida von einem Feuerwerkskörper an der Schulter getroffen worden war und nicht mehr weiterspielen konnte. Die 2. [2], Falls der Sieger der Champions League beziehungsweise der Europa League bereits über ihre nationale Liga-Platzierung für die Teilnahme qualifiziert sind, wird der freie Platz an den Meister der elftbesten Liga beziehungsweise den Tabellendritten der fünftbesten Spielklasse vergeben.[2]. 1985/86 | Seit der Saison 1968/69 galt die Regel, dass wenn ein Verein den Wettbewerb drei Mal hintereinander oder aber insgesamt fünf Mal gewonnen hatte, der Gewinner das Original dauerhaft behalten durfte. 2016/17 | ", Coman: "Flick hat mir ein Geschenk gemacht", Darum machen die Bayern-Kollegen Scherze über Coman. 1996/97 | . Wer kein kostenpflichtiges Abo bei Sky oder DAZN besitzt und nicht auf die Champions League verzichten will, dem bietet SPORT1 das perfekte Programm. 1981/82 | 55 Jahre später kam es gleich vier Jahre in Folge zum Derbi madrileño. Einreisesperre? durch Verlängerung bzw. Aus den vier Töpfen werden die Clubs in acht Vierergruppen gelost. 2019/20 | Elfmeterschießen entschieden. Auch diesmal konnte sich Real Madrid durchsetzen, benötigte dazu aber das Elfmeterschießen. März 2007 im Achtelfinalspiel des FC Bayern München gegen Real Madrid. Die UEFA Champions League ist einer der prestigeträchtigsten Wettbewerbe der Welt und mit Abstand das wichtigste Turnier im europäischen Vereinsfußball. Im Finale der UEFA-Champions-League 2014 konnte sich Real Madrid mit 4:1 n. V. durchsetzen. Zwölfmal konnte eine Mannschaft in einem Stadion des eigenen Landes das Endspiel bestreiten, davon viermal sogar im eigenen Stadion. März 2021Viertelfinale: 6.